Ticket-Service auf hamburg.de jetzt auch mit Hamburger Bühnen

Dr. Kai Kaufmann
Geschrieben am 16. Dezember 2011
von Dr. Kai Kaufmann

Hamburg und seine Bühnen, sie gehören zusammen wie der Michel und die Hansestadt. Deshalb können jetzt auf hamburg.de auch Tickets für die Hamburger Bühnen wie Deutsches Schauspielhaus bis Hamburgische Staatsoper gebucht werden. Vom Veranstaltungskalender auf hamburg.de wird nun direkt in die Online-Shops der beteiligten Bühnen verlinkt. Vorteil für die Besucher von hamburg.de: Es werden keine Preisaufschläge wie z.B. Vorverkaufsgebühren erhoben und das komplette Platzangebot der einzelnen Häuser ist verfügbar.

Die neue Kooperation zwischen dem Zusammenschluss „hamburg-buehnen.de“ und hamburg.de erhöht die einfache Erreichbarkeit der teilnehmenden Bühnen im Internet und stärkt deren Marketing. Zugleich steigert das neue Angebot die Attraktivität von hamburg.de, das seinen Veranstaltungskalender mit dem vollständigen Spielplan der beteiligten Bühnen erweitert. Im ersten Schritt sind damit folgende Bühnen auf hamburg.de direkt buchbar: Altonaer Theater, Das Schiff, Deutsches Schauspielhaus, Hamburger Kammerspiele, Hamburgische Staatsoper, Harburger Theater, Imperial Theater, Komödie Winterhuder Fährhaus, Thalia Theater, The English Theatre. Unabhängig von der Buchbarkeit ist der Spielplan aller in „hamburg-buehnen.de“ zusammengefassten Theater auf „hamburg.de“ abrufbar.

Kategorie: Allgemein Kommentieren »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.