Einbindung der Social-Media-Buttons auf hamburg.de

avatar
Geschrieben am 22. Juli 2011
von Jörg-Michael Dienemann

Die sozialen Netze haben sich in Deutsch­land als feste Größe etabliert. Unter den ver­schieden sozialen Net­zen gibt es seit­ens der User eine klare Nutzungs– Pri­or­ität in Rich­tung der Netze von Face­book und Twit­ter. Andere Netze - zumin­d­est in Deutsch­land — haben es hinge­gen schwer, weit­ere User zu gener­ieren bzw. die reg­istri­erten User zu halten.

Deut­lich wird dies an der Zahl der reg­istri­erten User bei Face­book und auch beim erst im Juli 2011 ges­tarteten Dienst Google+. Sogar bei der älteren Gen­er­a­tion der Internet-User ist ein starker Zuwachs der Nutzung der Netze zu verze­ich­nen. Auch wir bei hamburg.de kön­nen diesen Trend in Rich­tung Face­book auf unserer eige­nen Fan-Page bestäti­gen. Wir haben im Juli 2011 die Marke von 500.000 Fans gek­nackt. Zwis­chen den 400.000 Fans und einem Zuwachs auf 500.000 hat ger­ade mal ein Zeitraum von nur drei Monaten gele­gen. Unglaublich!

Ein­bindung der Social-Media-Buttons auf hamburg.de

Bere­its 2008 haben wir mit der Ver­net­zung der Inhalte von hamburg.de mit den sozialen Net­zen begonnen. Zuerst nur mit Bookmarking-Funktion und dann 2010 auch mit dem Like-Button von Face­book. Wir haben den Like-Button jedoch im Som­mer 2010 aus Daten­schutz­grün­den wieder von den hamburg.de-Seiten ent­fernt. Inten­sive Diskus­sio­nen mit Face­book haben erre­icht, dass wir Anfang 2011 die schriftliche Bestä­ti­gung von Face­book erhal­ten haben, dass in der IP-Adresse der User der let­zte IP-Adresse-Block gelöscht und nicht gespe­ichert wird. Im Feb­ruar 2011 haben wir die Share-Funktion mit Face­book wieder auf den Seiten einge­führt. Da diese Funk­tion jedoch nach Aus­sage von Face­book in der näch­sten Zeit abgestelt wer­den soll und wir auch eine bessere Ver­net­zung unserer Inhalte mit den sozialen Net­zen erre­ichen wollen, haben wir nun auch den echten Like-Button von Face­book (wieder) eingeführt.

Im Zuge der Ein­führung des Facebook-Like-Buttons haben wir auch den neuen Goolge+ But­ton einge­führt. Wir sind überzeugt, dass Goolge+ ein weit­erer großer Player inner­halb der sozialen Netze in Deutsch­land wird. Und natür­lich darf auch der Twitter-Button nicht uner­wähnt bleiben, der auf unseren Seiten schon ganz lange vorhan­den ist.

Also ‘liken’, ‘plusen’ und ‘tweeten’ Sie uns!

Kategorie: Aktuelle Entwicklung, Allgemein, Social Media Kommentieren »

Hinterlasse eine Antwort

WP-SpamFree by Pole Position Marketing